Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
minimieren
Ihre Mediensuche
Das Erbe der Seher
Roman
Verfasser: Islington, James
Verfasserangabe: James Islington
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: Mai 2017
Verlag: München, Knaur Taschenbuch
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zittau Standorte: I Isl / Fantasy / Mystery / Erwachsenenbibliothek Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 19.06.2019
Inhalt
Der Auftakt zur Licanius-Saga - das neue magische Epos in der Tradition der großen Fantasy-Bestseller von Robert Jordan und Raymond Feist!
In Feuer und Blut endete vor 20 Jahren die Herrschaft der Auguren, mächtige Magier mit seherischen Fähigkeiten. Jene, die ihnen dienten – die Begabten – wurden nur verschont, weil sie sich dem rigiden neuen Gesetz unterworfen haben, das ihre Macht beschränkt.
Der junge Begabte Davian und seine Freunde wachsen in einer Welt auf, die sie verachtet und strengstens überwacht. Doch als Davian herausfindet, dass er über die bei Todesstrafe verbotene Magie der Seher verfügt, setzt er eine Kette von Ereignissen in Gang, die alles für immer verändern werden.
Denn im Norden regt sich ein Feind, den man zu lange besiegt glaubte …
1. Das Erbe der Seher, 2. Das Echo der Zukunft
Details
Verfasser: Islington, James
Verfasserangabe: James Islington
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: Mai 2017
Verlag: München, Knaur Taschenbuch
Systematik: R 11
Interessenkreis: Fantasy
ISBN: 978-3-426-52095-6
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 783 Seiten : Karte
Beteiligte Personen: Ruggero, Leò
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The shadow of what was lost
Mediengruppe: Belletristik