X
  GO
minimieren
Ihre Mediensuche
Die Rose von Damaskus
historischer Roman
Verfasser: Kempf, Cornelia
Verfasserangabe: Cornelia Kempf
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2008
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch-Verl.
Reihe: rororo; 24733
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Kreisergänzungsbibli Standorte: K Kem Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Kreuzritter, Sarazenen und eine verbotene Liebe.Damaskus, 1191. Es ist die Zeit des dritten Kreuzzuges. Die schöne Nasrin führt ein behütetes Leben. Als ihr Vater, Emir Suleyman, den Kreuzritter Bernhard von Marquard als Sklaven geschenkt bekommt, ist sie von dessen Stolz und Mut fasziniert. Bald verlieben sich die beiden ineinander doch ihre Gefühle werden auf eine harte Probe gestellt, als die Kreuzritter unter Richard Löwenherz gegen Akkon ziehen...
Details
Verfasser: Kempf, Cornelia
Verfasserangabe: Cornelia Kempf
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2008
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch-Verl.
Systematik: R 11
Interessenkreis: Historisches
ISBN: 978-3-499-24733-0
2. ISBN: 3-499-24733-X
Beschreibung: 607 S.
Reihe: rororo; 24733
Schlagwörter: 12. Jahrhundert, Belletristische Darstellung, Damaskus, Kreuzzug <1189-1192>, Liebe, Sarazenen, Sklaverei, Damas, Dimaschk esch-Scham, Dimasq, Dimasq as-Sam, Kreuzzug <3>, Liebesempfindung, Liebesgefühl, Literarische Darstellung
Mediengruppe: Belletristik