X
  GO
Ihre Mediensuche
24 gute Taten
Roman
Verfasser: Fagerlund, Jenny
Verfasserangabe: Jenny Fagerlund ; aus dem Schwedischn von Kerstin Schöps
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2020
Verlag: Köln, Dumont Buchverlag
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Kreisergänzungsbibli Standorte: F Fag Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Löbau Standorte: F Fag / Weihnachten / Belletristik / Kinder Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Zittau Standorte: F Fag / Weihnachten / Erwachsenenbibliothek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
In Stockholm geht es auf Weihnachten zu – das Fest, das Emma Asplund, Inhaberin eines kleinen Haushaltswaren- und Geschenkeladens, mehr als alles andere auf der Welt fürchtet. Bis vor zwei Jahren war ihre Welt noch in Ordnung, doch dann kamen ihr Mann und ihr ungeborener Sohn bei einem Autounfall an Heiligabend ums Leben. Sie vergräbt sich in ihrer Trauer, Freunde und Familie versuchen erfolglos, zu ihr durchzudringen.
Als Emma aber eines Tages, mitten in der dunklen Jahreszeit und zufällig genau am ersten Dezember, einen alten Mann im Schneesturm nach Hause bringt, merkt sie, wie gut es ihr tut, anderen zu helfen. Das bringt sie auf eine Idee: Sie entwickelt ihren ganz eigenen Advents-
kalender. Jeden Tag eine gute Tat! Ein Projekt, durch das sie sich selbst wieder findet – und darüber hinaus auch eine neue Liebe …
›24 gute Taten‹ ist ein wunderschöner Liebesroman, der von der ganz besonderen Magie des Weihnachtsfests erzählt: ein Fest, das die Menschen zusammenrücken lässt.
Details
Verfasser: Fagerlund, Jenny
Verfasserangabe: Jenny Fagerlund ; aus dem Schwedischn von Kerstin Schöps
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2020
Verlag: Köln, Dumont Buchverlag
Systematik: R 11
Interessenkreis: Weihnachten, Frauen
ISBN: 978-3-8321-6544-4
Beschreibung: Erste Auflage, 332 Seiten ; 19 cm .
Schlagwörter: Adventskalender, Belletristische Darstellung, Freude, Hilfe, Identitätsfindung, Junge Frau, Liebe, Mitmenschen, Schweden, Trauer, Weihnachten, Zurückgezogenheit, Christfest, Heiligabend, Heiliger Abend, Identitätssuche, Königreich Schweden, Konungariket Sverige, Liebesempfindung, Liebesgefühl, Literarische Darstellung, Selbstfindung, Sverige, Sweden, Weihnachtsfest
Beteiligte Personen: Schöps, Kerstin
Sprache: Deutsch
Originaltitel: 24 goda gärninga
Mediengruppe: Belletristik